Miteinander Zukunft gestalten!

Spital am Phyrn

 

Vom 04. Bis 06. Jänner fand im oberösterreichischen Spital am Pyhrn das erste Netzwerktreffen der OutdoorpädagogInnen Österreichs statt.

 

Obwohl viele AbsolventInnen des Outdoorpädagogiklehrgangs aufgrund der winterlichen Hochsaison verhindert waren, konnte die Outdoorpädagogik-Austria gemeinsam mit Sabine Kiegerl und Manfred Angerer von Abenteuermanagement als Veranstalter an die 30 TeilnehmerInnen begrüßen.

Unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft gestalten“ erarbeiteten die TeilnehmerInnen bei diesem Treffen einen gemeinsamen Handlungsleitfaden, der den OutdoorpädagogInnen in Zukunft u.a. bei den Themen Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit als Richtschnur dient. Die Festlegung konkreter Maßnahmen rundete die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen ab.

 

Jedoch stand nicht allein die gemeinsame Entwicklung neuer Ideen im Vordergrund. Vielmehr wurde die lockere Atmosphäre außerhalb des Workshops ebenso dafür genutzt, um bestehende Kontakte zu KollegInnen zu pflegen und neue zu knüpfen.

 

Trotz des Regenwetters kam schließlich auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz. So überraschten die OutdoorpädagogInnen am Samstagabend die Zuschauer des Perchtenlaufs in Spital am Phyrn mit einem „Spanischen Feuerwerk“, das vom Publikum begeistert aufgenommen wurde.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0