Der Wald der Sinne sucht...

Der Wald der Sinne auf dem Steinwandtnerhof in Altenberg in der Steiermark macht für die Besucher die Natur intensiv erlebbar.

 

Beim Wald der Sinne handelt es sich um ein Familienprojekt das seit 2004 mit viel Liebe und Wertschätzung von der Outdoorpädagogin Barbara Holzer konzipiert, aufgebaut und geführt wird. Ihr ist es besonders wichtig Menschen mit Natur zu verbinden.

Wo dieses Begegnen, Spüren, Einlassen und bewusste Wahrnehmen passiert ist unterschiedlich. Die einen bewegt der Klangbaum, die anderen finden ihr Gleichgewicht im Nesthocker und wieder andere entspannen sich im "Himmel" oder im wohltuenden "Duftbett" vollkommen.

 

Auf dem Rundweg im Wald der Sinne gibt es verschiedenste, in die Natur integrierte Stationen, die hier auch "Kraftplätze" heißen. Diese "Kraftplätze" und die besondere Energie die der Wald ausstrahlt berühren, bewegen und beruhigen.  Für all die Besucherinnen und Besucher die es lebendiger brauchen, stehen entsprechede Angebote wie Hängebrücke, Balancierscheibe oder Schaukeln zur Verfügung.

 

Dazu gibt es eine ganz besonders schöne Nachricht: Alle 25 Kraftplätze sind rollstuhl- und kinderwagengerecht und von 1. Mai bis 31. Oktober zu erleben.


Für die laufende Saison sucht Barbara Holzer eine/n Geocacher/in, welche/r das alte Thema "Schatzsuche" mit neuen Mitteln wieder aufleben läßt. Interessierte melden sich bitte direkt per Mail bei Barbara Holzer. Sie freut sich über Deinen/ihren Kontakt!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0