Datenschutzerklärung


Wir fühlen uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Sie sind nicht nur durch das Datenschutzrecht geschützt, sondern auch durch unser Bestreben, Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu achten.

Verwendung und Zweckbindung persönlicher Daten

Wir verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten zur Erledigung Ihrer Anfragen und unserer berechtigten Geschäftszwecke.

Wahlmöglichkeiten

Wir erheben personenbezogene Daten nur für Zwecke, die Sie billigen und nur im dafür erforderlichen Umfang. Sie entscheiden darüber, ob Sie ein Formular ausfüllen und uns damit Ihre Daten bewusst anvertrauen.
Wir leiten Ihre Daten nicht an Dritte außerhalb unseres Unternehmens weiter. Zur Erweiterung unseres Angebots können unsere Webseiten Links zu externen Webseiten bieten, die in der Verantwortung der jeweiligen Anbieter liegen. Wir respektieren Ihr Recht derartigen Weiterleitungen zu widersprechen.

Auskunftsrecht

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte. Auf Anfrage werden wir Ihnen die rechtlich vorgesehene Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilen. Wir bemühen uns darum, dass Ihre persönlichen Daten richtig sind. Bitte teilen Sie uns Änderungen und Korrekturen mit.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir bemühen uns, die Sicherheitsmaßnahmen auf dem Stand der Technik zu halten.

Durchsetzung Ihrer Datenschutzrechte

Unsere Mitarbeiter unterliegen verschiedenen Geheimhaltungspflichten. Daneben stellt die betriebliche Datenschutzbeauftragte den Datenschutz sicher.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Mag.a Renate Fanninger.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/